Gambachsweiher

MIT ANLIEGENDEM VEREINSHEIM

Er ist der erste der beiden großen Gewässer des Sportfischervereins, der ebenfalls für Gastangler freigegeben ist. 1611 wurde er als künstlicher See für die damalige Freudenberger Ölmühle angelegt und misst rund 10.000 Quadratmeter.

 

Da sich im Weiher über die letzten Jahrzehnte viel Schlamm ansammelte, wurde eine Sanierung und Rekultivierung des Weihers im Jahr 2015 unerlässlich. Nach dem Einsammeln des Fischbestands und dem Ablassen des Wassers begann die eigentliche Arbeit: Abdichtung des Damms, Schaffung eines Absetzbeckens im Zulauf, Baumfällarbeiten, Bachlaufänderungen und vieles mehr.

Doch der Aufwand hat sich mehr als gelohnt – der Gambachsweiher ist nun wieder ein tolles Naturerlebnis für Groß und Klein.

Gastangler

AM GAMBACHSWEIHER

Bitte beachte:

  • Saisonbeginn für Gastangler ist der 31.03.2019
  • Saisonende für Gastangler ist der 20.10.2019
  • Tagesschein für den Gambachsweiher: 12 €

Den Tagesschein kannst du bei einem unserer Partner erwerben. Bitte werfe den Schein ausgefüllt, d.h. mit deinem Fangbestand in einen unserer Briefkästen am Gambachsweiher (siehe grüne Markierungen auf der Karte).

Unsere Partner

Den Tagesschein kannst du bei einem unserer Partner erwerben: